religionen

Haus Abraham Logo

Buß- und Bettag (ev.)

Buße als In-Sich-Gehen und Sich-Besinnen ist ein wichtiger Bestandteil aller
Religionen. 1878 wurde der Buß- und Bettag auf preußische Initiative
deutschlandweit als gesetzlicher Feiertag festgesetzt und 1995 auf Grund von Arbeitszeitverlängerung abgeschafft. In vielen Gemeinden finden heute abends besondere Gottesdienste statt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok